03.02.2022

Was genau sind Stresstests?

Die Europäische Zentralbank, EZB, führt jährlich einen Stresstest durch, alle zwei Jahre zu einem bestimmten Thema. In diesem Jahr geht es um Klimarisiken, die, wie der erst kürzlich erschienene Global Risk Report 2022 des World Economic Forum zeigt, auch Risiken für die Wirtschaft darstellen.

Mit dem Stresstest will die EZB überprüfen, wie resilient Banken in Europa sind, also wie gut sie auf durch den Klimawandel ausgelöste finanzielle und wirtschaftliche Schocks vorbereitet sind. Der Stresstest besteht aus den folgenden drei Modulen:

1) Welche Fortschritte der Bank bezüglich der Vorbereitung auf Klimarisiken gibt es bereits

2) Welche Rolle spielen CO2-intensive Industrien für das Geschäftsmodell der Bank

3) Wie können Banken auf physische und transitorische Klimarisiken reagieren

Ähnliche Beiträge

2022-05-30T15:27:40+00:00