24.01.2022

SDG 4: Tag der Bildung

Seit 2019 findet am 24. Januar, also heute der internationale Tag der Bildung statt.

Die UNESCO rief den Tag ins Leben, um auf die Dringlichkeit der Verbesserung von Chancengerechtigkeit in Bildungssystemen aufmerksam zu machen. Mehr als 260 Millionen Kinder weltweit haben keinen Zugang zu Schulen und über 600 Millionen Kinder und Jugendliche können weder lesen noch rechnen. Auch in Deutschland gibt es Verbesserungspotenzial in Bezug auf Chancengleichheit und der Gewinnung von qualifiziertem Bildungspersonal.

Zuletzt verschärfte sich die Situation aufgrund der Corona-Pandemie.

Zu den Nachhaltigkeitszielen der UN (Agenda 2030)

Ähnliche Beiträge

2022-05-19T08:44:59+00:00